E- wie Einweichen

E – wie Erzeugerabfüllung

Einweichen
Erster Schritt des Mälzens, auch als Stepping bezeichnet. Durch stufenweises Erhöhen der Feuchtigkeit wird ein Feuchtigkeitsgehalt der Gerste von 45 Prozent erreicht – eine Voraussetzung zum Keimen der Gerste.

Einzelfassabfüllung
Um eine beständige Qualität des produzierten Whiskeys zu erzielen, wir vor der Abfüllung Whiskey aus verschiedenen Fässern miteinander vermischt. Bei der Einzelfassabfüllung wird der Whiskey aus nur einem Fass weiterverarbeitet, was zu unterschiedlichen und sehr individuellen Whiskeys führt.

Erzeugerabfüllung
Das Abfüllen der ausgereiften Whiskey erfolgt direkt vom Erzeuger, meist der Destillerie oder des Besitzer.


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.